Sprachkurse von Sprachenlernen24 -
Sprachkurse von Sprachenlernen24
"Lehrt Sprachen wesentlich schneller als mit herkömmlichen Lernmethoden"

Armenisch lernen bei nur 17 Minuten Lernzeit am Tag

Armenisch lernen, Armenisch-Sprachkurs

"Lehrt Armenisch wesentlich schneller als mit herkömmlichen Lernmethoden – und das in nur 17 Minuten Lernzeit am Tag"

  • Leicht zu bedienender Armenisch-Sprachkurs mit einem klaren, strukturierten Aufbau.
  • Alle Texte und Vokabeln werden von Muttersprachlern vorgesprochen: So lernen Sie eine authentische, tatsächlich gesprochene Sprache.
  • Bereits über 540.000 verkaufte Kurse.
  • Neueste Version: Alle Kurse wurden 2018 komplett überarbeitet.
  • Für Windows, Linux und Mac OS X, iPad, Android Tablets und Windows Tablets.

Warum Sie Fremdsprachen lernen sollten:

Beruflich: Sie verbessern Ihre Berufschancen, da Sie nun fließend und verhandlungssicher Armenisch sprechen. Sie haben nun die Fähigkeit, jederzeit in arbeiten zu können - entweder sofort, oder später, falls in Ihrer Branche mal schlechte Zeiten anbrechen.

Reisen: Erweitern Sie Ihren Horizont, indem Sie nach Armenien reisen, dort alle Leute verstehen und sich mit der einheimischen Bevölkerung unterhalten können.

Beziehungen: Flirten Sie auf Armenisch und lernen Sie viele interessante Menschen kennen – und vielleicht ja sogar die Liebe Ihres Lebens! Wenn Sie in einer zweisprachigen Beziehung leben, verbessern Sie durch ein perfektes Armenisch Ihre Kommunikation miteinander.

Freizeit: Sehen Sie sich Filme und Fernsehen auf Armenisch an, als ob es Ihre Muttersprache wäre. Lesen Sie zum Vergnügen Bücher auf Armenisch.

Geistig fit bleiben: Wissenschaftliche Untersuchungen haben gezeigt: Ein höherer Bildungsstand erhöht die Lebensqualität und Lebenserwartung. Trainieren Sie Ihr Gehirn. Studien haben gezeigt, dass Sprachenlernen im Alter Demenz und Alzheimer vorzubeugen hilft.

Einzigartige Lernmethoden:

Durch die einzigartige Langzeitgedächtnis-Methode werden Sie bequem innerhalb kürzester Zeit die neue Sprache lernen und sich fließend unterhalten können.

Abwechslungsreiche Tagesaufgaben und eine riesige Auswahl an Lernmethoden werden Sie täglich motivieren, weiterzulernen.

In der Sprachenlernen24-Insider-Lerngemeinschaft können Sie sich mit anderen Lernern austauschen und neue Freundschaften mit Gleichgesinnten schließen.

Armenisch

Die armenische Sprache ist ein Zweig der indogermanischen Sprachen.

Man unterscheidet drei Sprachformen des Armenischen:

  1. Altarmenisch (auch Grabar genannt), das seit dem 5. Jahrhundert in Schriftzeugnissen vorliegt. Als Literatursprache wurde es bis ins 19. Jahrhundert hinein genutzt und im kirchlichen Bereich ist es auch noch heute in Gebrauch (z. B. im Gottesdienst). In dieser Sprache wurde eine reichhaltige Literatur zu theologischen Themen, geschichtlichen Ereignissen, Poesie und Epik überliefert.

  2. Ostarmenisch (Areweljan Hajeren), die Amtssprache der Republik Armenien und der international nicht anerkannten Republik Bergkarabach, die auch von der armenischen Gemeinschaft im Iran, in Georgien, Russland und in der ehemaligen UdSSR im Allgemeinen gesprochen wird.

  3. Westarmenisch (Arewmtjan Hajeren), das ursprünglich in Anatolien beheimatet war, wird nach dem Völkermord an den Armeniern im Osmanischen Reich noch von vielen Armeniern in der Diaspora gesprochen, vor allem im Libanon und den Vereinigten Staaten.